Architekturvorträge

1980 wurde von Werner Blaser die Basler Architekturvorträge ins Leben gerufen und seit 2005 von seinem Sohn Christian W. Blaser weitergeführt. In regelmässigen Abständen werden international renommierte Architekten und Architektinnen nach Basel eingeladen, um einem breitem Publikum, Einblick in ihr Schaffen zu geben. Bisher referierten unter anderen: Tadao Ando, Roger Diener, Aldo van Eyck, Sir Norman Foster, Frank O. Gehry, Zaha Hadid, Jacques Herzog, Herman Hertzberger, Helmut Jahn, Renzo Piano, Alvaro Siza, Livio Vacchini.

Architektur und …

Seit 2002 finden jedes Jahr drei Veranstaltungen statt. Konzept der Reihe ist es, interdisziplinäre Ansätze aufzugreifen und zu diskutieren. Dazu wird ein Architekt oder eine Architektin zusammen mit einem Gast eingeladen. Im Gespräch trifft Architektur auf Stadtentwicklung, Stadtplanung, Kunst, Statik, Haustechnik, Fassadenplanung oder Landschaftsarchitektur.

Architekturtage

Die Architekturtage wurden im Jahr 2000 als grenzüberschreitendes Veranstaltungsprogramm am Oberrhein, im Elsass und in Baden-Würtemberg lanciert, Auf Initiative der Architektur Dialoge werden sie seit 2008 trinational unter Beteiligung der Nordwestschweiz durchgeführt. 160 Veranstaltungen für über 40‘000 Besucher bringen einem breiten Publikum die gebaute Architektur, ihre Fragestellungen und ihre Akteure näher.

Hier und Jetzt: Junge Architektur und neues Design

Mit diesem Format will Architektur Dialoge das Werk von jungen Architekten und Gestaltern bekannt machen. Kurz vor Fertigstellung eines Gebäudes oder eines Designobjekts findet eine Preview statt. Dieser Anlass bietet aber nicht nur Gelegenheit, Unbekanntes zu entdecken, sondern fördert gleichzeitig die Begegnung und den informellen Austausch. Sie weckt die Neugier auf die junge Architektur- und Designszene, indem sie auf ihrer Webseite sowie in den sozialen Medien mit Bild und Text auf die Besichtigungen hinweist.

Architekturführungen

Die Reisen sollen an spannende Orte führen, wo es grossartige Architektur zu entdecken gibt. Durch eine professionelle Führung wollen wir Wissenswertes vermitteln und ungewohnte Einblicke in Gebäude bieten. Die Architekturreise soll auch die Gelegenheit bieten, den Kontakt unter den Teilnehmern zu fördern.

Agenda

Die Agenda auf www.architekturdialoge.ch informiert seit 2003 über das vielfältige Angebot von Architekturveranstaltungen und wird regelmässig als Newsletter per E-Mail versandt. Dieses Angebot fördert den Dialog zwischen Verbänden, Vereinen, Behörden, Institutionen und der interessierten Öffentlichkeit.

Kontakt

Fausto De Lorenzo

delorenzo@architekturdialoge.ch